1. FC Saarbrücken gewinnt gegen Ulm mit 2:1

1. FC Saarbrücken gewinnt gegen Ulm mit 2:1

Der 1. FC Saarbrücken gewinnt sein Heimspiel im Hermann-Neuberger-Stadion gegen den SSV Ulm mit 2:1. Vor 1.523 Zuschauern hatte der Ulmer Mittelfeldspieler Albano Gashi in der 43. Minute die Spatzen mit einem Sonntagsschuß in Führung gebracht. Nach dem Seitenwechsel gelang Fanol Perdedaj in der 53. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer. In der Schlussminute sorgte dann Gillian Jurcher für den 2:1 Endstand.

1. FC Saarbrücken besiegt Balingen mit 5:0

1. FC Saarbrücken besiegt Balingen mit 5:0

Der 1. FC Saarbrücken fertigte nach allen Regeln der Kunst vor rund 1.800 Zuschauer im Völklinger Hermann-Neuberger Stadion die TSG Balingen mit 5:0 ab. Tobias Jänicke brachte die Blauschwarzen in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung, danach verflachte jedoch die Partie. Erst nach der Roten Karte in der 56 Minute gegen den Balinger Patrick Lauble drehte der FCS auf. Sebastian Jacob (57.), Gillian Jurcher (72.), Markus Mendler (FE 77.) und Fanol Perdedaj (83.) erhöhten das Ergebnis auf 5:0. Kurios: Der Balinger Matthias Schmitz schoss einen Freistoß ins eigene Tor. Da es aber ein indirekter Freistoß war, entschied Schiedsrichter Joshua Herbert auf Eckball.

Fußballfest mit einem bitteren Ergebnis

Fußballfest mit einem bitteren Ergebnis

1. FC Saarbrücken verliert 2:3 bei Waldhof Mannheim: Fußballfest mit einem bitteren Ergebnis 1. FC Saarbrücken verliert 2:3 bei Waldhof Mannheim : Fußballfest mit einem bitteren Ergebnis 1. FC Saarbrücken verliert trotz 1:0-Führung mit 2:3 bei Spitzenreiter Waldhof Mannheim und kann den Drittliga-Aufstieg abhaken. Frank Hälsig, der Aufsichtsrats-Vorsitzende des 1. FC Saarbrücken, sagt von sich selbst, kein großer Fußballexperte zu sein.

Im Spiel des SV Waldhof Mannheim gegen den 1. FC Saarbrücken gab es Tore am laufenden Band.

Im Spiel des SV Waldhof Mannheim gegen den 1. FC Saarbrücken gab es Tore am laufenden Band.

SV Waldhof Mannheim – 1. FC Saarbrücken: Korte schnürt Doppelpack gegen Saarbrücken – Regionalliga Südwest – WELT Im Spiel des SV Waldhof Mannheim gegen den 1. FC Saarbrücken gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten von Mannheim. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SV Waldhof Mannheim die Nase vorn.