Spieltag 1. FC Saarbrücken - FC Astoria Walldorf | Regionalliga Südwest | 30. Spieltag

  • Themenstarter FCS-Breakingnews
  • Datum Start
FCS-Breakingnews

FCS-Breakingnews

Moderator
1/3/19
97
1
8
1. FC Saarbrücken - FC Astoria Walldorf

Samstag, 20.04.2019, 14:00 Uhr
 

Anhänge

Digger

Digger

neues Mitglied
13/3/19
8
0
1
Pressekonferenz nach dem Spiel

 
Digger

Digger

neues Mitglied
13/3/19
8
0
1
Der FC-Astoria Walldorf hat am 30. Spieltag der Regionalliga Südwest einen Punkt beim Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken eingefahren. Torlos endete die Partie in Völklingen vor rund 2.000 Zuschauern. Vier Runden vor Schluss hat sich der SV Waldhof Mannheim durch einen 1:0-Heimsieg gegen Worms die Meisterschaft und den Aufstieg in die 3. Liga gesichert, der FCA gratuliert dem Waldhof recht herzlich zu diesem großartigen Erfolg.

Walldorfs Cheftrainer Matthias Born musste in der Verteidigung umstellen, Tabe Nyenty fehlte gelb-gesperrt und Max Müller laboriert noch an einer Oberschenkelverletzung. Für die Beiden spielten Pascal Pellowski und Kapitän Tim Grupp in der Innenverteidigung. Auf links begann Niklas Schaffer für Benny Hofmann.

Die Hausherren bemühten sich vom Anpfiff weg ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden, in der Anfangsviertelstunde ereignete sich jedoch in keinem der beiden Strafräume etwas nennenswertes. Die erste Torgelegenheit hatte Saarbrücken durch Walldorfs ehemaligen Angreifer Marcel Carl, der aus halblinker Position am langen Eck vorbei schoss (24.). Danach folgten zehn starke Minuten des FCA, Minos Gouras schickte Semih Sahin auf die Reise, der freistehend vor Saarbrückens Schlussmann Daniel Batz drüber schoss (26.). Kurz darauf konnte Batz beim herauseilen den Ball nicht entscheidend festhalten, Nico Hillebrand bestrafte den Fauxpas aber nicht und schob am leeren Tor vorbei (29.). Saarbrücken hatte in der Folge zwar mehr Ballbesitz, aber etwas zwingendes konnten sie sich nicht mehr herausspielen. Anders der FCA, der durch Sahins Drehschuss noch einmal für Torgefahr sorgte (41.).

Unverändert kamen beide Mannschaften aus der Halbzeit zurück. Das Saarbrücker Publikum wurde immer ungeduldiger und bekundete ihren Unmut lautstark. Der Heimelf tat dies offensichtlich nicht gut, trotz Tabellenplatz zwei wirkte die Elf von Dirk Lottner in vielen Aktion verunsichert. In der 62. Minute kam ein wenig Torgefahr auf als Carls Flanke die Walldorfer Latte küsste. Wenig später sah Walldorfs Torjäger Erik Wekesser die zehnte Gelbe Karte (68.), er fehlt der Mannschaft nächste Woche im Heimspiel gegen Stadtallendorf. Der FCS dominierte Mitte der zweiten Hälfte die Partie, in der 70. Minute rettete Maik Goß per Kopfabwehr vor dem drohenden Einschlag. Für Walldorf ergaben sich in der Schlussviertelstunde immer wieder Räume zum Kontern, doch der letzte Pass wollte nicht mehr gelingen. In der 88. Minute versuchte es Sascha Wenninger mit einem Hammer aus der Distanz, doch Jürgen Rennar faustete die Kugel zur Seite und sicherte somit dem FC-Astoria Walldorf den hochverdienten Punktgewinn im Saarland.

Born sagte danach: „Es war ein 0:0 der besseren Art, es war ein Spiel auf Augenhöhe. Wir sind mutig aufgetreten und hatten in der 1. Halbzeit die besseren Chancen als der Gegner. Insgesamt ist ein leistungsgerechtes Unentschieden gewesen.“

Mit 32 Punkten auf der Habenseite hat der FC-Astoria Walldorf nun drei Punkte Vorsprung auf den ersten vermeintlichen Abstiegsplatz. Am nächsten Samstag (27. April) wartet das nächste wichtige Heimspiel gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, dann ist die Eintracht Stadtallendorf im Dietmar-Hopp-Sportpark zu Gast, Anpfiff ist um 14 Uhr.

Tore: Fehlanzeige

1.FC Saarbrücken: Batz – Müller, Kehl-Gomez, Miotke, Jänicke – Zeitz, Dausch (59. Mendler), Holz (59. Franjic), Wenninger – Carl (71. Vunguidica), Eisele

FC-Astoria Walldorf: Rennar – Goß, Grupp, Pellowski, Schaffer – Kranitz, Hillenbrand, Gouras, Fahrenholz (59. Groß), Sahin (82. Kiermeier) – Wekesser (76. Schön)

Schiedsrichter: Martin Kliebe (Darmstadt)

Zuschauer: 2.057

Quelle/Content: FC-Astoria Walldorf e.V.
 

Statistik des Forums

Themen
89
Beiträge
116
Mitglieder
16
Neuestes Mitglied
Matze